Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1) Alle unsere Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Rabatt netto zahlbar. Jede Zahlungsverzögerung wird automatisch verzinst, ohne dass eine formelle Mitteilung durch uns erfolgt.

2) Im Falle einer Lieferung an eine Baustelle muss diese leicht zugänglich sein. Die Folgen und Schäden jeglicher Art, die sich aus dem erschwerten Zugang zur Baustelle ergeben, trägt der Kunde.

Gleiches gilt für Schäden an Fahrzeugen der Ets Hoffmann-Neu Matériaux SA, die durch einen schwierigen Zugang zum Gelände verursacht werden.

3) Reklamationen und Beanstandungen bezüglich unserer Lieferungen müssen innerhalb von 24 Stunden nach dem Liefervorgang eingereicht werden.

4) Bei Lieferung per Kranwagen durch uns wird das Entladen durch Kranhub, zu den am Liefertermin geltenden Sätzen, in Rechnung gestellt.

 

5) Eine Rückgabe von Waren oder Paletten darf ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung der Verwaltungsabteilung der Ets Hoffmann-Neu Matériaux SA nicht erfolgen. Die Rücksendekosten trägt der Kunde.

Ein von uns ausgestellter detaillierter Rückgabeschein zu den zurückgenommenen Waren oder Paletten gilt als Grundlage für jegliche Rückgabe.